Bei Fondant handelt es sich um eine Zuckermasse. Diese läßt sich wie Knete verarbeiten. Ich verwende für die Herstellung meiner Torten und Kuchen ausschließlich Marshmallowfondant. Fondant hat auch den Vorteil, dass man mit ihm die Torte oder den Kuchen mehr oder weniger luftdicht einschließen kann, und damit ein Schutz vor Austrocknung gegeben ist. Die Fondantmasse kann beliebig eingefärbt werden. Mit ihr kann man Tortendekorationen herstellen, die es so auf keinen Fall im Supermarkt zu kaufen gibt. Viele dieser Dekorationen, z.B. Namensschilder, Blüten , Zahlen, kann man schon Tage vor dem eigentlichem Zeitpunkt der Herstellung der Torte vorbereiten. Der Fondant wird dann hart und man kann ihn einfach auf die Torte oder den Kuchen “aufkleben”. Diese Vorbereitung ist sehr sinnvoll, da man  so viel Zeit bei dem eigentlichem Dekorieren spart. Außerdem kann man getrocknete Deko in vielen Fällen einfacher anbringen als zu weiche und instabile Teile.

   

Bei ganzen Figuren aus Fondant empfiehlt es sich, diese gut durchtrocknen zu lassen. Die Haltbarkeit dieser Figuren ist durch den fast 100% Zuckeranteil nahezu endlos. Deshalb bietet es sich auch an, aus Resten von Fondant Dekorationen wie z.B. kleine Blüten für die spätere Verwendung zu produzieren. Aber auch so hält sich die Fondantmasse, wenn man sie luftdicht verpackt sehr lange. Wer also schon als Kind Spaß an Knete hatte, sollte vor Fondant auf keinen Fall zurück schrecken. :)

 

157 Antworten to “Was ist Fondant?”

  1. Blue Says:

    Hallo,

    ich muss hier einfach mal sagen, dass die Torten der Hammer sind! Ich selbst habe sowas noch nie gemacht, will es aber unbedingt mal versuchen! Vielleicht kann ich ja dann etwas Hübsches für die Taufe meines Sohnes machen.
    Ist ihr Fondant selbstgemacht? Und wenn ja: geben Sie das Rezept weiter?

    Danke schonmal und viele Grüße!

  2. Martina Says:

    Hallo,

    ich muss auch mal ein großes Lob aussprechen. Die Hochzeitstorte ist ein Gedicht. Ich möchte für meine Nichte eine Hochzeitstorte machen. Können Sie mir vielleicht verraten, wie die Fondant Blüten befestigt werden? …und wie bekommt man diese wundervollen “Ornamente” hin? Ist das Zuckerguss, der auf die Torte aufgetragen wird oder auch Fondant der gerollt und angebracht wurde.

    Lieber Gruß
    Martina

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Martina,
      die Blüten habe ich mit Zuckerguss “angeklebt”, teilweise sind schwerer Blüten wie die Rosen mit Zahnstochern befestigt. Die Ornamente sind aus Royal Icing ( Eiweiß und Puderzucker) gespritzt.
      LG
      Nessa

  3. Tina Says:

    Hallo Nessa,

    vielen Dank für die Info. Ich werde es mal ausprobieren und berichten

    LG
    Martina

    1. cakesforfun Says:

      Gern geschehen :)

  4. Claudia Says:

    Hallo,

    echt supertolle Torten….geben sie das Fondantrezept auch weiter?:-)

    lg
    Claudia

  5. sarah Says:

    hallo,
    ich fertige ebenfalls torten,allerdings mit marzipan.da gibt es das problem,das man nicht viel formen kann,da die masse zu weich ist.es wäre super,wenn sie mir das rezept zum fondant schicken könnten.danke.
    torten und figuren sind super.
    lg
    sarah

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Sarah,
      ich habe Ihnen eine Mail geschrieben.
      LG
      Nessa

  6. Nicole Schell Says:

    Hallo,
    ich bin heute auf Ihre Seite gestoßen und bin total begeistert.Ich habe schon viele Torten gemacht, aber immer nur mit Marzipan, ich wusste gar nicht das man mit Fondant soviel flexibler ist. In 2 Wochen muß ich eine Hochzeitstorte machen, dies würde ich gerne mit Fondant machen. Wäre es möglich das Sie mir ein Rezept für den Fondant schicken?
    Eine letzte Frage wie befestige ich auf dem Fondant die Dekoration?
    Vielen Dank schon mal im vorraus
    LG Nicole

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Nicole,
      ich habe Ihnen das Rezept geschickt. Es ist sinnvoll die Deko, wie z.B. Blüten einige Tage im Voraus anzufertigen.
      Dann können sie trocknen und Sie haben weniger Stress beim Dekorieren der Torte.
      LG
      Nessa

  7. maria Says:

    hallo,
    habe mir die seite gerade angesehen,alles traumtorten ganz besonders die cars torte.
    mein sohn und ich würden uns sehr freuen wenn wir das rezept fur fondant haben könnten. vielen dank.

  8. katja Says:

    Hallo,
    ich kann mich meinen Vorgängerinnen nur anschließen. Die Torten etc. sind der Hammer. Ich hätte großes Interesse an einem Cake Topper für die Taufe meines Sohne und unsere Hochzeit. Ist es möglich bei ihnen zu bestellen??
    Vielen Dank jetzt schon für die Antwort
    Lg aus Hessen

  9. Katja Says:

    hallo,
    auf der suche nach ideen für die anstehende einschulung meines sohnes bin ich auf ihrer seite gelandet und ich bin einfach nur begeistert….ich möchte das es für meinen sohn ein unvergesslicher tag wird und eine torte gehört auf jedenfall dazu.
    wäre es möglich das sie mir dasrezept für den fondant schicken?sie würden mir einen großen gefallen tun und meinem sohn eine riesen freude zu seinem fest!
    liebe grüsse katja

  10. Fischer Says:

    halli hallo,

    ich bin zufällig auf ihre seite gestossen und bin total hin und weg von den ideen und den tollen sachen. ganz großes kompliment.

    da ich in zwei wochen auch gerne meinen zwillingen eine tolle torte machen würde, würde ich mich total über ihr fondant-rezept freen. wäre es möglich mir das rezept zukommen lassen? wir würden uns sehr freuen.

    weiterhin viel spaß und ich werde sicherlich öfter mal bei ihnen reinschauen.

    danke und ganz leibe grüße
    semi

  11. Fischer Says:

    mein kommentar erscheint irgendwie nicht :(((

    ganz ganz tolle homepage und super tolle ideen findet man hier. ganz großes kompliment.
    ich würde mich sehr freuen, wenn sie mir das fondant rezept auch schicken lassen könnten, damit ich für meine zwillinge in zwei wochen einen tortenversuch starten könnte.
    wie lange vorher kann man den fondant denn herstellen?

    nohcmal ganz großes kompliment und liebe grüße
    semi

  12. Fischer Says:

    halli hallo,

    erst einmal ein ganz ganz großes kompliment. die torten und einfach alles sind absolut spitze. ich beneide jeden der so viel fingerspitzengefühl hat um solche tollen sachen herzustellen.

    wäre es vielleicht möglich, dass auch ich das fondant rezept bekommen kann? meine zwillinge haben nächste woche geburtstag und ich würde mich an mein erstes fondant-torte wagen. ich würde mich sehr freuen.
    könnten sie evtl. noch sagen wieviel tage vorher man das fondant herstellen könnte?

    vielen vielen herzlichen dank und liebe grüße
    semi

  13. Melanie Says:

    Wow, ich bin von den Torten und den Figuren begeistert.

    Meine kleine Maus wird naechste Woche 1 Jahr alt und ich moechte ihr gerne zum 1. Geburtstag eine Schmetterlingstorte backen.

    Ich habe das schonmal mit Marzipan-Puderzuckermasse probiert, aber das ganze war nur klebrig und sehr matschig…

    Daher wollte ich fragen, da ich kein Rezept zu Marshmallowfondant finden konnte, ob Sie mir Ihres mailen wuerden?

    Vielen Dank im Vorraus und liebe Gruesse
    Melanie

  14. Kathrin Says:

    Halli Hallo!
    Ich bin total fasziniert von Ihrer Seite (bin sicher schon über 1h dabei mir alles anzusehen). Ich backe auch sehr gerne und habe auch schon etliche Experimente angestellt, aber meine Torten eben eigentlich alle mit Marzipan überzogen bzw. gebastelt. mein Problem ist dann jedoch, dass manche Marzipan nicht so gerne essen.
    meine Frage nun: aus was stellen Sie Ihr Fondant her? ist es haltbar zb. Mehrproduktion für andere Torte? Und würden Sie Ihr Rezept verraten?
    Seien Sie stolz auf sich, solche Torten zu machen, ist einfach toll!
    Kathrin

  15. Valentina Says:

    Ist ja der Hammer,was man mit fondant alles hin kriegt!
    Bin echt begeistert!
    Auch ich habe mit einer Hochzeits torte angefangen (MMF) (was für ein zufall !) ; )
    Habe aber leider das rezept beim umzug verschlampt !
    Hatte dan vor paar Wochen mit neuem Rezept (Internet ) ein Versuch Gestartet,aber leider brach der Fondant an den kannten!
    Nun auch meine frage nach deinem/ihrem Fondant Rezept, alle guten dinge sind ja bekanntlich 3!
    Danke im voraus!
    Achso ich würds schön finden,wen man lesen könnte welche erfahrungen die anderen gemacht haben,bezüglich erfolge/ misserfolge!
    Dann könntest du ratschläge geben was wir evtl.falsch machen oder anders machen könnten! nur ein Vorschlag!, Ach und Fotos ausstausch wäre doch auch toll !?

  16. Sengül Ileri Says:

    Hallo, bin ebenfalls begeistert von den Torten! Backe selber sehr gerne aber so schön sahen meine Torten noch nie aus. Können Sie mir auch ein Rezept von dem Fondant schicken, habe nämlich eine Einschulungstorte geplant, für meine Tochter. Ich hoffe ich kriege es genauso gut hin! Wünschen Sie mir Glück!

    Sengül

  17. Eva Schlüter Says:

    Hallo cakesforfun,

    ich war auf der Suche nach Inspirationen für eine Schultüte für mein Patenkind….dann kam ich auf Deine Seite, was für Meisterwerke, ich kann es kaum glauben, letztes Jahr habe ich mich wg. unserer Hochzeitstorte auf den Profi-Seiten ungesehen, welche ja immer mehr die amerikanischen Versionen der Hochzeitstorten umsetzten und wirkliche Kunststücke zaubern….Deine Torten stehen ja in nichts nach…Hut ab für so viel Talent und Kreativität. Nun stecke ich in einer Zwickmühle, Backe ich eine “normale” Schultüte und verziere diese oder soll ich mich auch mal mit Fondant versuchen….mist, das reizt mich jetzt wirklich sehr….Problem ist, ich habe keine Ahnung wie man MMF herstellt und muss man zwischen dem Rührkuchen und der Fondantplatte etwas “feuchtes” machen, damit der Kuchen selbst nicht austrocknet? Und wie rolle ich die Masse dünn aus, ohne das sie klebt oder bricht (Puderzucker???) Kannst Du mir helfen? ich hab gelesen, das hier viele nach dem Fondant-Rezept fragen, dem schließe ich mich nun an, wenn ´s nicht zu unverschämt ist. Vielen Dank für die schönen Bilder, die Fotos mit dem Werkzeug fand ich auch sehr interessant….wenn´s mal mit dem Fondant klappt, hab ich vielleicht ein neues Hobby. Ansonsten werde ich mal das Internet nach Fondant abklappern (muss es ja auch fertig zu kaufen geben). Herzliche Grüße und weiterhin so viel Begeisterung beim gestalten Deiner Meisterwerke. Gruß Eva

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Eva,
      ich habe Ihnen ausführliche Mail geschrieben.:)
      LG
      Nessa

  18. jb Says:

    Hallo,

    Ihre Torten sind echt super. Ich habe dies früher auch als Hobby gemacht. ich hatte sogar ein Buch darüber, leider stand dort kein Rezept für Fondant. Daher habe ich für meine Torten immer Marzipan benutzt. Eher wackelig…
    Nach dem ich nach langer Suche nirgendwo Fondant bekommen habe, habe ich mein Hobby aufgegeben. Wenn Sie jetzt tatsächlich ein Rezept dafür haben, würden Sie mir eine riesige Freude machen wenn Sie mir dies zuschicken könnten.

    Gruss

  19. sunny Says:

    Wow! Die Einschulungs-Torte ist der absolute Hammer!!! Heute in einer Woche wird mein Enkelsohn eingeschult und die Torte wäre bestimmt der Kracher!:-)

    Von Marshmellofondant habe ich noch nie vorher gehört und ich wäre Ihnen sehr sehr dankbar, wenn auch ich das Rezept haben dürfte :-)

    Lieben Gruß
    und weiterhin so tolle Inspirationen bei Ihren Torten
    Helga

  20. Simone Says:

    das ist der Hammer hier ! Echt klasse Torten. Da kommt Omas Buttercreme nicht mit :-)
    Ich würde mich gerne an eine Schloss-Torte wagen, allerdings habe ich keine Ahnung wie ich die Türme mache. Ist das auch Fondant oder etwas anderes? Fall ja, könnte ich das Rezept bekommen ? Vielen Dank schonmal

    Simone

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Simone,
      die Türme sind aus Küchenpapiertollen, die mit Fondant ummantelt werden.
      LG
      Nessa

  21. janine Says:

    hallo
    mein sohn hat bald geburtstag,und mir gefallen diese torten super gut. ich hätte gerne das rezept von dem winni pooh kuchen. ich wäre sehr dankbar für das rezept.
    LG Janine

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Janine, meinst du den Kuchen oder die Torte?
      LG
      Nessa

  22. jaqueline Says:

    hallo,
    ich finde es wirklich unglaublich toll, was sie mit dem fondant alles machen können. es sieht super toll aus. ich habe das auch schon einmal versucht, aber das rezept wollte nicht so wie ich und die farben sind nicht richtig rausgekommen, die waren sehr blass und gräulich..
    könnten sie mir verraten, wie sie die farben so strahlen lasse? und könnte ich evtl. ihr fondant-rezept haben und es ausprobieren?
    liebe grüße Jaqueline

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Jaqueline,
      das Rezept ist schon auf dem Weg zu Ihnen .
      LG
      Nessa

  23. cakesforfun Says:

    hallo,

    ihre Seite ist einfach unglaublich schön. Was alles mit Fondant nur machen kann. Ich backe auch gern, aber mit Fondant habe ich noch nie gearbeitet. Meine Tochter wird nächste Woche 3 Jahre und ich möchte etwas besonderes machen. Könnten Sie mir verraten, wie sie die farben so strallen lassen und evtl. Fondant-Rezept???
    Vielen Dank und liebe Grüße Galina

  24. Vilma Says:

    Wow die Torten sind ja total grossartig!
    Ich kann gar nicht mehr aufhören sie anzuschauen…
    Ein grosses Lob für die wundervollen Ideen und für die perfekte Umsetzung!
    Sie besitzen wirklich ein grosses Talent!!!

    Ich würde gerne für meinen Sohn einen Geburtstagskuchen dekorieren und möchte Sie fragen, ob sie mir das Rezept für MMF zusenden könnten. Bis jetzt habe ich es jeweils mit Marzipan versucht, war aber nicht besonders begeistert. Weiter würde ich mich auch über das Rezept ihrer Buttercreme und des hellen Tortenbodens freuen.

    Ich bedanke mich rechtlich herzlich und freue mich schon jetzt auf Ihre e-mail.

    Liebe Grüsse
    Vilma

  25. Dinah Says:

    Könnte ich auch das Fondant-Rezept bekommen? Tausend Dank!!!!!! <3

  26. Renata Says:

    Hallo alle zusammen,
    ich bin auch total begeistert, bin auch nur zufällig auf diese schöne seite gestossen…suche nach einer Torte zur Einschulung und wußte gar nicht was man aus Fondant machen kann…bin zwar im backen total fit aber im dekorieren und verzieren eine totale Anfängerin..
    vielleicht kann man mir da ein wenig behilflich sein…das Recept für das Fondane habe ich nirgends gefunden (vielleicht könnte man es bekommen?)und wie funktioniert es mit dem einfärben? Kenne nur die Farben von Schwartau…die sind wohl nicht die richtigen? Aber leider hab ich jetzt keine Zeit mehr mir diese zu bestellen, gibt es da auch irgendwelche Tipps???Bitte!! Meine Tochter freut sich schon total auf die Einschulung und ich möchte ihr doch eine kleine Freude machen…Vielleicht habt ihr irgendwelche Tipss sie mag BARBIE

    Vielen Dank im vorraus…LG renia

  27. Sandra K. Says:

    Hallo,
    ich bin heute auf Ihre Seite gestoßen und bin total begeistert.Ich habe schon viele Torten gemacht, aber immer nur mit Marzipan, ich wusste gar nicht das man mit Fondant soviel flexibler ist. Ich möchte nun zum 50. geburstag eine einzigartige Torte zaubern, können Sie mir das Rezept von Fondant zuschicken und evtl. entsprechende Tipps und Tricks geben?
    Das wäre superlieb;-) Vielen Dank im voraus;-) LG Sandra

  28. Silke T. Says:

    Hallo,

    auf der Suche nach einer ausgefallenen Torte für den 1. Geburtstag meines Jüngsten bin ich auf diese Seite gestoßen und bin hin und weg! Die Torten sind wirklich wunderschön!!! Kompliment! Von Fondant hab ich bis jetzt noch nichts gehört aber da ich kein Marzipan mag (und Kinder ja oft auch nicht) ist das ja eine super Alternative. Könnten Sie mir das Rezept von dem Fondant zuschicken? Und färben sie das Fondant mit flüssiger Lebensmittelfarbe oder Pulver? Macht man das nach oder mit dem Verkneten?
    Viele Grüße,
    Silke

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Silke,
      das Rezept ist auf dem Weg zu Ihnen.:)
      LG
      Nessa

      1. Silke T. Says:

        Viiiieeeeelen lieben dank!!! Das ging ja fix! Dann werde ich mich mal daran wagen und hoffe, dass die Torte wenigstens halb so schön wird wie Ihre! Schönen Sonntag wünsche ich Ihnen!

      2. cakesforfun Says:

        Gern geschehen.:)
        Wenn es Fragen gibt einfach melden.
        Viel Erfolg.

  29. Diana Says:

    Hallo,

    auch ich bin sooooo begeistert. Ich kann mich den anderen nur anschließen!!!!!!!!
    Würde mich auch gern mal ausprobieren bei der Torte meiner Tocher.
    Sie wird nun 1 Jahr alt.
    Bitte könnten sie mir auch das Rezept des Fondant zukommen lassen?
    Mich würde das einfärben auch interessieren, wie das gemacht wird.
    Ich würde mich wahnsinnig freuen. Meine Kleine Maus lieb Blumen und Schmetterlinge. Vielleicht kann ich ihr ne Freude machen!

    Vielen lieben Dank im voraus.
    Und es ist einfach nur Großartig, was sie für ein Talent haben und dies mit anderen Teilen.
    Liebe Grüsse
    Diana

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Diana,
      das Rezept ist auf dem Weg zu Ihnen.
      LG
      Nessa

  30. Sabrina Says:

    Hallo,ich habe heute Ihre Seite entdeckt und bin einfach sprachlos,ich backe auch viel und oft mache auch gerne verschiedene Marzipantorten mit viel Deko und so aber ihre Torten sind einfach Hammer. Meine Tochter ist auch so begeistert das sie nächste Woche zu Ihrem Geburtstag unbedingt so eine Kitty-Torte haben möchte. Ich würde mich deshalb sehr freuen wenn Sie mir evtl.Ihr Rezept für die Fondantmasse schicken könnten.

    Mfg Sabrina

    1. cakesforfun Says:

      Vielen Dank für den netten Kommentar. :)
      Das Rezept ist schon unterwegs.
      LG
      Nessa

      1. Sabrina Says:

        Hallo Nessa,
        danke für dein Rezept ich habe den Fondant heute gemacht und ich denke er wird gut. Morgen muss ich mich nur noch an die Kittydeko machen .Davor hab ich irgendwie schiss . :-)

      2. cakesforfun Says:

        Das wird schon , viel Erfolg! :)
        LG
        Nessa

  31. Anke Jordan Says:

    Hallo,
    ich surfe nun schon seit Tagen im Web herum auf der Suche nach Inspirationen für eine Prinzessinnen-Schloßtorte. Und hier bin ich mehr als fündig geworden!!! Endlich eine Website die alles (auch für den Laien) anschaulich von Anfang an erklärt – ich bin BEGEISTERT!

    Für den 5ten Geburtstag meiner Tochter plane ich nun eine Schlosstorte und da ich Marzipan auch als “zu weich” zum Modellieren finde, bin ich von der Alternative des Fondants sehr angetan. Ausserdem kommt es mir sehr entgegen, dass man die Dekoration einige Tage vorher zubereiten kann. Kann man eigentlich die durchgetrocknete Fondantmasse dann auch noch essen oder wird die richtig steinhart???

    Würde mich ebenfalls sehr über die Zusendung des Fondant-Rezepts freuen!!!!!!!!

    Und herzlichen Dank für diese wunderschönen Anregungen, die sicher auf den nächsten Geburtstagen ausprobiert werden…

    LG
    Anke

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Anke,
      vielen Dank für den lieben Kommentar. :)
      Fondant wird hart, aber nicht auf Torten oder Kuchen. Wenn man allerdings Figuren oder andere Dekorationen daraus herstellt und sie trocknen läßt, werden diese schon hart. Das ist bei manchen Dekoration sogar gewollt. Das Rezept ist auf dem Weg.
      LG
      Nessa

  32. Jutta Says:

    Super Seite! Super Arbeit! Super Torten! Das Ganze hört sich so einfach an – ich möchte mich mal daran wagen. Zu meiner Tochter ihrem Geburtstag würde ich es mal versuchen, wenn Sie mir das Fondant Rezept zukommen lassen. Machen Sie weiter so. DANKE

    1. cakesforfun Says:

      Rezept ist unterwegs. Sorry das es etwas gedauert hat. Ich hatte mit technischen Problemen zu kämpfen und war deshalb nicht online.
      LG
      Nessa

  33. Oana Says:

    Hallo Vanessa,
    ich finde deine seite super…ich suche die gabze zeit nach ein ersazt zur marzipan und du hast die lösung :)…kann man bei dir die cake topper bestehlen?…oder würdest du mir bitte dein fondant rezept verraten?
    ich will für mein kleinen eine tauftorte machen ..
    Grüße
    Oana

  34. Gregor Says:

    Hallo @all,

    Bin vor zwei Tagen auf deine Seite gestossen muss sagen wow ich war hin und weg. Meine kleine Prinzessin hat am We. Geburtstag und ich habe schon eine tolle Anregung auf deiner Seite bezüglich der Torten Gestaltung gefunden. Ich habe mich an den MMF versucht jedoch ohne Erfolg. Er ist zu fest und zieht sich immer wieder zusammen. Vielleicht könntest du mir dein Rezept mit einer Anleitung schicken würde mich und meine Tochter bestimmt freuen. Äußerem fände ich auch die BailysButtercreme sehr interessant …

    Ich danke schon mal im voraus!!!

  35. Gregor Says:

    Hi Nessa ich schließe mich allen an kannst du mir auch mal das mmf Rezept schicken? Wäre dir sehr dankbar. Hab zwar eins aus dem Web versucht ist leider nix geworden. Vielleicht habe ich auch was falsch gemacht. Hast du auch das bailysbutter creme Rezept für mich?

    würde mich sehr freuen meine kleine hat am we geb.

  36. natali Says:

    halli hallo,seit gestern bin ich auf ihre seite gestossen,die nacht war kurz,habe mir die ganze zeit gedanken gemacht wie man so etwas tolles nachmachen kann,ich habe ebenfals bisher die kindergeburtstags torten für meine beiden jungs mit marzipan dekoriert, bin von ihren torten- figuren-und vor allem farben begeistert,ich habe zwar bis zum geburtstag meines jungsten noch einen monat zeit,bin aber sehr froh schon vorher nach ideen im internet gesucht zu haben,vielleicht habe ich so eine möglichkeit die farben bei ihnen zu bestellen und natürlich wenn es möglich ist nach dem rezept zu fragen,würde mich sehr über ihre antwort freuen!!! ah übrigens vielen vielen dank, das sie ihr können und talent mit uns muttis teilen,so können wir unseren kindern eine riesen freude machen !!! lg natali

  37. shanti Says:

    Ich bin wie alle anderen ÜBERWÄLTIGT super schöne torten :D
    ich habe 2 fargen und zwar haben sie ein fondant rezept ?
    und wie machen sie das fondant fest (mit buttercream? ) und haben sie auch da ein rezept ?
    mein neffe wird 1 jahr alt und ich will meine schwester mit einer so tollen torte überschen wie sie die machen
    ganz lieb grüße und weiter so (SEHR TOLLE TORTEN )

  38. Kerstin Says:

    Wow, echt klasse die Torten-Deko.
    Ist es für einen Marzipan bzw. Fondant Leihen auch möglich so was zu zaubern? Darf ich um das Rezept bitten für Fondant! DANKE im Voraus. LG

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Kerstin,
      vielen Dank für den lieben Kommentar. Mit ein bisschen Übung ist der Umgang mit Fondant kein Problem, ich bin ja auch kein Profi.
      Das Rezept ist schon unterwegs.
      LG
      Nessa

  39. Nicole Says:

    Ich muss mich den anderen anschließen und ein ganz großes Lob aussprechen. Ihre Torten sind wirklich atemberaubend.
    Ich habe wirklich großes Interesse am Rezept für das Fondant und würde mich rießig darüber freuen, wenn sie es mir mailen könnten. Das wäre wirklich klasse. Vielleicht könnten sie mir ja den Gefallen tun.
    Wünsche allen noch ein schönes Wochenende

  40. Sabrina Says:

    Hallo kann man auch Fondant rezepte bekommen ? Und torten rezepte vilt ?

  41. Stefanie Says:

    Ich komme aus dem Staunen nicht mehr heraus!!! Einfach unglaublich schön! Ich kann es kaum erwarten mich auch mal an Fondant zu wagen und würde mich über Ihr Rezept sehr freuen. Ich habe schon von einigen misslungenen Fondant-Experimenten gehört und will jetzt auf Nummer sicher gehen :)
    Vielen lieben Dank im Voraus.

  42. Steffi Says:

    Wow, die Torten sind wunderschön! Langsam bekomme ich doch Lust mich selbst einmal an solch einer tollen Torte zu versuchen.
    Bisher habe ich auf Buttercreme innen und außen geschworen. Aber mit dem Fondant… Genial!

    Wäre es möglich das ich das Rezept bitte auch haben kann? Praktischerweise habe ich gerade jetzt vor Halloween viele Lebensmittelfarbpasten gekauft und da mein Schatz auch bald Geburtstag hat gibt es wohl eine Überraschung für ihn :)

  43. Kadda Says:

    Liebe Tortenzauberin,
    ich bin ganz entzückt von ihren Torten!
    Gerne würde ich das mit dem Fondant mal selbst ausprobieren.
    Wären sie so nett auch mir das Rezept zu mailen?
    Darüber würde ich mich sehr freuen!

    Mit freundlichen Grüßen
    KADDA

  44. Petra Says:

    Hallo!

    Super tolle Homepage und tolle Arbeiten.
    Ich hätte auch gerne das Fondant- Rezept. Könntest Du mir das auch schicken:

    Gruß
    Petra

  45. Marcy Says:

    Hallo,

    ich kann mich nur anschließen, ich bin total fasziniert. Auf der Suche nach einer schönen Deko für New York (mein Patenkind wird volljährig und wird mit einem Flug nach NYC überrascht) bin ich auf die Seite gestossen. Ich möchte gerne versuchen den Koffer nachzbauen. Kannst Du mir dazu Tipps und natürlich das MMF Rezept zuschicken. Außerdem wird mein Sohn im Dezember ein Jahr alt und ich wollte ihm zu diesem Festtag eine schöne Torte backen. Muss gleich mal hier weiter stöbern, da findet sich bestimmt eine Idee!
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Marcy

  46. Marcy Says:

    Noch was: verrätst Du mir bitte auch, wie Du den Fondant so schön einfärbst?
    Ach, Du hast mir den Abend versüßt =) Eigentlich sollte ich mich nun schlafen legen, aber ich bin zu fasziniert…

  47. piki Says:

    ICH BIN BEGEISTERT…
    da ich eine Geburtstagstorte kreieren wollte, wäre ich für dass Fondant-Rezept unglaublich dankbar… ich habe mich bis jetzt auch nur mit Marzipan beschäftigt- das ich selbs herstelle…(mein Mann liebt es mit Orangenblütenwasser statt Rosenwasser…). Aber es ist einfach nicht wirklich gut formbar…
    vielen Dank und nochmals meine Hochachtung!


  48. Hallo, ich bin schon soooooo lange auf der Suche nach einer vernünftigen Seite auf der diese Art von Torten erklärt wird und ich muss sagen – ganz grosses Lob! Es ist super erklärt und sehr gut beschrieben – nur fehlt mir zu meinem Glück noch das Rezept für die Fondant Masse. Gibt es eine Möglichkeit dieses von Ihnen zu bekommen? Ich wäre Ihnen sehr dankbar und würde sicherlich meinen Sohn zum Geburtstag sehr überraschen.

    Liebe Grüsse

    Kathrin

  49. Lydia Says:

    Hallo,
    Wirklich wundervoll! Bin total sprachlos, bin hin und weg! Habe zwar noch nie wirklich eine Torte gebacken, wollte dies aber schon immer mal machen! Vielleicht verraten sie einem Anfänger wie mir auch ihr Fondant Rezept! Würde mich wirklich sehr freuen!
    Liebe grüße und weiter so!

  50. elisabeth Says:

    wow… einfach umwerfend.
    Eigentlich war ich nur auf der Suche nach etwas Inspiration für die Geburtstagstorte meines Sohnes, jetzt bin ich dank Ihrer Seite so motiviert, dass ich mich in der Kunst des Fondantsmodellieren üben will.
    Er hat am Samstag seinen zweiten Geburtstag und ich möchte ihm eine Torte mit Tiermotiven zaubern.
    Vielleicht wären Sie so nett und schicken mir ihr Fondant-Rezept?! Das würde mir unendlich helfen.
    Vielen Dank!!

  51. Doris Says:

    Hallo Nessa
    Deine Torten sind der Hammer. Hab noch nie so schöne Exemplare und Dekorationen gesehen.
    Möchte gerne meiner Enkelin,die bald 3 Jahre alt wird,eine Torte backen und würde mich freuen wenn du mir das Fondant Rezept zukommen lassen könntest.
    Vielen Dank und liebe Grüße von der begeisterten
    Doris

  52. Violette Says:

    Hallo Nessa,
    kann man die wunderschöne Dekoration auch aus Marzipan formen , obwohl es viel weicher ist ? Ich möchte nicht so gerne Fondant nehmen , da ich finde , dass Marzipan einfach besser schmeckt und alles auf der Torte essbar sein soll. Wird die Deko in der Regel auch verputzt bei Ihren Torten ? Glg und danke für die Antwort schonmal :-)

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Violette,
      ich habe leider nicht sehr viel Erfahrung mit Marzipan. Mir gefällt das Modellieren mit Fondant besser, weil man schöner Farbergebnisse erzielen kann. Fondant ist selbstverständlich essbar, allerdings muß man den puren Genuß von Zucker auch lieben. Bei Marshmallowfondant hat man eben den typischen Marshmallowgeschmackt. Fondant kann auch aromatisiert werden. Da ich viel mit Cake Toppern arbeite, werden diese in der Regel als Erinnerungsstück aufbewahrt und nicht gegessen. Ich persönlich esse auch nicht die Fondanthülle einer Torte oder eines Kuchens mit.
      LG
      Nessa

  53. heidi Tschiersch Says:

    habe heute die Seite entdeckt bin begeistert von den Torten möchte meiner Tochter zum18 eine backen habt ihr vielleicht ein einfaches Rezept mit den Fondant und woher bekommt man es?

  54. Mechtild Elfert Says:

    Hallo Nessa,

    deine Torten sind der absolute Wahnsinn! Sie sehen irgendwie so “englisch” aus und ich liebe sie. :-) Bislang habe ich nur Marzipan als Dekoration verwendet, weil man hier so schlecht Fondant bekommt und wenn, ist es sehr teuer. Kannst du mir das Rezept von deinem Fondant bitte senden und auch das von der Baileyscreme? Würde mich sehr freuen.
    Liebe Grüße
    Mechtild

  55. Brigitte Says:

    Hallo Nessa,
    ich weiß gar nicht was ich sagen soll, Deine Torten sind einfach GENIAL.
    Ich bin über Chefkoch.de auf Deine Seite gekommen und bin einfach sprachlos, so viele super tolle Torten! Wie kriegst Du das nur so toll hin? Ich habe vor ein paar Wochen das erste mal mit Fondant gearbeitet und fand mich gar nicht so schlecht (Barbie-Torte für meine Tochter), aber wenn man Deine sieht, da werde ich echt blaß vor neid. Ich hätte gern etwas von Deinem Talent und Deiner Kreativität. Ich weiß schon jetzt, das ich mir Deine Seite regelmäßig ansehen werde um Deine “Werke” zu bewundern. Ich schätze ich bin ein neuer Fan von Dir und Deinen Torten. Würdest Du es sehr unverschämt finden, wenn ich Dich nach dem Rezept von Deinem Fondant frage? Könntest Du mir evtl. auch einen Tipp für die Torte meines Sohnes geben, er möchte gerne eine Beyblade-Torte haben, da ich aber nicht weiß wie ich so einen Kreisel hinkriegen soll, bin ich schon geneigt eine art “Arena” zu probieren. Oder hättest Du einen Tipp für mich? Vielen, vielen Dank im vorraus, und bitte mach weiter so wunderschöne Torten und stelle sie uns allen zum Staunen zur Verfügung.

    Liebe Grüße
    Brigitte

  56. Tanja Says:

    Hallo,

    bin heute auf deine Seite gestossen und muss erst einmal sagen WOW toll. Ich verziere auch öfters meine Kuchen, aber mit Marzipan da klappen aber so tolle Motive wie bei dir nicht, denn ich wollte meiner Tochter zur Kommunion den Kuchen selber machen und daher meine Frage, ob du mir vielleicht das Rezept von deinem Fondant schicken könntest. Das wäre super. Vielen Dank.

    LG Tanja

  57. Jeannette Says:

    immer auf der suche nach neuen ideen , bin ich endlich auf diese geniale seite gestoßen.
    auch ich hätte gern das rezept der fondantmasse, um vergangene niederlagen durch einen erfolg ersetzen zu können, versuche für meine kinder und freunde zu geburtstagen oder anderen anläßen immer mal was schönes zu zaubern.
    ich danke für die tolle seite .
    wäre echt schön wenn ich das rezept ausprobieren kann – danke im vorraus

    liebe grüße jeannette

  58. Andrea Gehrein Says:

    Ich bin ständig am Backen und ausprobieren. Neulich habe ich mit Fondant aus England gearbeitet und das hat richtig Spass gemacht. Alle vorherigen Versuche mit Fondant waren ok, aber doch nicht so, wie ich es gerne gehabt hätte. Aber selber machen wäre natürlich noch besser. Nun habe ich Ihre Seite gesehen und ich muss sagen … wow! Hut ab. Tolle Ideen und super Umsetzung. Da meine Mama bald ihren 60. Geburtstag feiert und wir deshalb eine 50-Jahre-Party für sie schmeissen wollen, würde auch ich mich über das Rezept für das MMF freuen. Denn damals war ja alles Bunt und Knallig und da würde das einfach passen. Ich danke Ihnen schon mal im Voraus, wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und weiterhin viel Gelingen.

    Ganz liebe Grüsse aus Kelkheim
    Andrea

  59. Silke Says:

    Hallo…auch ich finde es wirklich hammer wie man so klasse Torten backen kann…bin begeistert :) Respekt !!!! würdest du mir auch das Fondant Rezept schicken ??? ich habe es schon einmal versucht aber nicht wirklich hinbekommen :( wo bekommst du die ganzen tollen Sachen her??? Im Internet? Habe null Ahnung wo ich so etwas kaufen kann.Die Farben und die Werkzeuge….Danke im vorraus und ein schönes We.
    Liebe Grüße Silke

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Silke,
      ich habe versucht dir eine Mail zu schicken, allerdings kam die immer wieder zurück, mit dem Hinweis du hättest dein Speichervolumen überschritten.
      LG
      Nessa

      1. Silke Says:

        Hallo Nessa, oh ja habe gerade mal gelöscht :) kannst du mir die Mail bitte noch einmal schicken…Danke
        Lg
        Silke

  60. Niki Says:

    Hallo,
    vielen Dank für diesen tollen Blog. Das sieht alles sehr toll aus und auch ich habe mich schon mal daran versucht mein Fondant selber zu machen.

    Der erste Versuch ging leider total daneben, es ist alles auseinander gefallen und konnte somit leider nicht weiterverarbeitet werden.
    Der zweite Versuch ist schon etwas besser ausgefallen, aber leider bleibt dieses Fondant immer kleben beim ausrollen. Ich musste es daher sehr “dick” lassen um es überhaupt von der Unterlage ab zu bekommen.
    Vielleicht hast du ja ein paar Tips für mich? Oder könntest du mir eventuell dein Rezept schicken, denn aller guten Dinge sind drei :)

    Ich würde mich sehr freuen, denn ich habe vor zu Weihnachten eine Torte mit Fondant zu machen.

    LG niki

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Niki,
      damit sich das Fondant von der Unterlage löst, sollte man es auf Puderzucker oder Maisstärke ausrollen.
      LG
      Nessa

      1. Niki Says:

        erstmal danke für das Rezept :)

        Habe das ganze mit Puderzucker ausgerollt, aber gerade in der Mitte bleibt es kleben, der Rand löst sich ganz gut. Aber werde das ganze jetzt mal mit deinem Rezept probieren und werde dann mal sehen :)

        LG niki

      2. cakesforfun Says:

        Hallo Niki,
        in der Mitte ist es meistens etwas kritisch, weil man an der Stelle logischerweise immer am häufigsten drüber rollt.
        Es ist auch sinnvoll, den Fondant immer mal wieder anzuheben, zu drehen, und immer mal wieder Puderzucker nachzustreuen.
        Viel Erfolg
        Nessa

  61. Steffi Says:

    Hallo,

    erstmal ein großes Lob! Ich kann mich gar nicht satt sehen ;-)

    Mein Sohn wird bald 4 und ich wollte ihm auch eine schöne Cars Torte machen und würde mich wahnsinnig über ihr Fondantrezept freuen.

    LG
    steffi

  62. Bettina Zessin Says:

    Ich bin gerade zufällig beim Stöbern auf diese Seiten gekommen: das ist ja der Wahnsinn! Ich habe einmal versucht mit Fondant einen Kuchen zu überziehen, es war ein einziges “Geklebe” :) Wenn es möglich ist hätte ich auch gerne das Fondantrezept. Lässt sich das so Problemlos ausrollen?
    LG Bettina

  63. Tusia Says:

    Ich hätte auch gerne ein Fondant-Rezept… Und noch ‘ne Frage: Wenn du einen Cars-Kuchen machen würdest (3D), was für einen Kuchen und was für eine Creme würdest du aussuchen?

  64. Steffi Says:

    Seit 2 Stunden stöbere ich nun auf ihrer Seite und komme aus dem Staunen und Bewundern nicht mehr heraus.
    Ich wäre glücklich, wenn ich nur einen kleinen Teil ihres Talents hätte. :)
    Nachdem ich vor einem Jahr mal einen Versuch mit Marzipan mit wagte und der gründlich daneben ging, traute ich mich nie wieder an eine Torte heran.
    Wäre es möglich, dass Rezept fürs MMF zu erhalten? Das wäre total lieb!
    Ich überlege nämlich gerade, ob ich doch noch einmal einen Versuch wagen sollte…
    LG Steffi

  65. Rafael Says:

    Liebe Nessa,
    erst einmal muss ich dir ein Kompliment machen. Deine Fondantfiguren und Tortendeokarationen sehen SUPER aus!!! Da ich gerade im Freundeskreis zum Kuchenbäcker mutiere, würde ich mich nun gerne an den nächsten Schritt wagen und versuchen mit Fondant zu arbeiten. Leider fehlt mir dazu das passende Rezept. Daher meine Bitte, ob du mir nicht deines mailen könntest.
    Vielen Dank im Voraus.
    Lg
    Rafael

    Ps: Hast du eine Ahnung wo man in Deutschland Vanille Extract bekommen kann. Mein Vorrat aus den Staaten ist leider leer und ich finde hier nur diese kleinen Fläschchen mit Buttervanille Aroma, die nicht wirklich ansprechend sind?

  66. Elisabeth Says:

    Hallo!

    Seit langem zögere ich, eine Motivtorte mit Fondant selbst zu probieren. Immer wieder werde ich durch tolle Fotos ermutigt, habe aber nie das richtige Rezept gefunden. Hier gibt es tollen Feedback für den Erfolg deines Rezeptes, würde mich gerne dran wagen, falls das Rezept zu haben ist. :)
    LG
    Elisabeth

  67. Chiara Spann Says:

    Hallöchen,

    ich würde sehr gerne das Rezept für das MMF von dir bekommen und auch wie man es dann am besten aufbewahren kann. Meine Freundin hat vor einiger Zeit eine Torte mit MMF gemacht, allerdings fand ich, dass sie (also das Fondant^^) irgwie muffig geschmeckt hat. Weisst du woran das gelegen haben könnte? Oder kann man dem Fondant vllt. noch extra Geschmack geben? Ausserdem waren die Farben sehr blass.

    Vielen Dank schon mal und Liebe Grüsse

    Ivi

  68. Lydia Says:

    Liebe Nessa

    Erstmal WOW! Deine Torten sind hammer!! Ich habe noch nie so tolle Torten gesehen!

    Ich bin zufällig auf deiner Seite gelandet, da ich auf der Suche nach einer Harley Torte für meinen Mann war. Er hat im Februar Geburtstag und ich wollte ihn mit einer speziellen Torte überraschen.
    Ich habe mir schon ein paar Sachen einfallen lassen wie die Torte aussehen soll. :)
    Im Internet bin ich auf ein Fondant Rezept gestossen. 450g Marshmallows, 1 ¼ kg Puderzucker, 4 EL Wasser. Machst Du den Fondant auch so?

    Liebe Grüsse
    Lydia

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Lydia,
      vielen Dank.:)
      Ja das Rezept kannst Du so übernehmen. Wichtig ist aber auch, dass Du die richtigen Lebensmittelfarben nimmst.
      Am besten eignen sich Farbpasten, z.B. von der Firma Wilton. Ich gehe mal stark davon aus, dass man die auch in der Schweiz nur online bekommt. Flüssige Farben aus dem Supermarkt sind nicht zu gebrauchen.

      LG
      Nessa

      1. Lydia Says:

        Hoi Nessa

        Super, danke für den Tipp. :)

        Lieber Gruss
        Lydia

  69. Philipp Urban Says:

    Hallo,

    die Torten sind echt der HAMMER!

    Bin männlich und möchte einer guten Freundin eine “ausgefallene” Geburtstagstorte schenken!

    Ein paar Fragen hätte ich:

    Wie gehts das Rezept für den Fondant?
    Kann man in dem Fondant auch Geschmacksrichtungen einbauen?
    Bräuchte noch ein Allgemeins Rezept für einen Tortenböden? (Also möchte eine 2 bis 3 stöckige Torte machen also sollte der Tortenboden möglichst dünn sein).
    Welche Füllung zwischen den Böden kann man den verwenden?(Würde eine Puddingfüllung passen, also ich meine damit nicht das mir am Ende alles zusammenstürzt). Mit Früchten der so ?

    Hoffe ich bekomme bald Rückmeldung von dir !

    Vielen Dank im Voraus.

    Beste Grüsse
    Philipp

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Philipp,
      die Mail ist schon unterwegs.
      LG
      Nessa

  70. Nadine Says:

    Deine Torten sehen wunderschön aus. Bei uns steht ein Kindergeburtstag ins Haus und ich würde mich sehr gern mal an einer probieren. Wärest Du so nett, mir das Grundrezept für Fondant zu verraten? Liebe Grüsse Nadine

  71. Tanja Says:

    Ich bin total begeistert!!!!
    Darf ich bitte auch das Rezept für das Fondant haben?

    LG Tanja

  72. Jenny Says:

    Hallo,

    auch ich möchte mal sagen wie begeistert ich von den Torten bin. Ich habe mir schon vor längerer Zeit mal ein Rezept für MMF ausm Internet geholt, dies war aber nicht ganz so gut, würdest du auch mir dein Rezept verraten?
    Und das mit dem Royal Icing, wie genau funktioniert das und was machst du damit?
    Hast du die Blumen auch alle aus Fondant gemacht? Ich habe gelesen das du hauptsächlich nur mit Farbpaste einfärbst, färbst du alles komplett durch? Oder hast du auch sowas wie Airbrush? Weil deine Färbungen sehen soo toll aus.
    Machst du verschiedene Böden oder hast du eher Rührteig oder Biskuitböden?
    Sorry falls ich zuviele fragen stelle, aber ich bin echt so sehr begeistert von deiner Seite, echt super.
    Meine Tochter wird bald 3 und da möchte ich ihr auch gerne so eine tolle Prinzessinnen Torte machen =)

    Liebe Grüße
    Jenny


  73. wie kann ich den den Fondant einfärben am besten, mit Lebensmittelfarbe oder…?? damit ich schöne farbfiguren bekomme. Immer nur Stückchenweise einfärben??

    1. cakesforfun Says:

      Eingefäbt wird, wie schon erwähnt mit Lebensmittelfarbpasten (z.B. von Wilton). Die gibt es in Onlineshops. Einfach mal googlen. Die Farben aus dem Supermarkt kann man nicht benutzten. Du färbst soviel Fondant wie du brauchst. Die Farbpasten sind sehr ergiebig. Man dosiert sie, indem man einen Zahnstocher in die Farbe taucht und im Fondant abstreift. Wichtig ist, dass der Zahnstocher immer sauber ist, wenn man ihn in die Farbe taucht. Dann hält die Farbe ewig.
      LG
      Nessa

  74. Testa Cristina Says:

    eine Frage hab ich noch, wie lange kann man Speisepasten, also die Farben zum färben des Fondants aufbewahren. Da sie cremig/flüssig sind. und wie lange hebt so eine kleine tube? kann man öfters damit was machen oder ist das bei der ersten Anwendung gleich verbraucht. und was ich noch wissen wollte ich habe eine teigroller allerdings aus edelstahl. ist wahrscheinlich nicht so gut zum ausrollen von dem Fondant oder??

    gruss crissy

    1. cakesforfun Says:

      Die Farben sind ganz lange haltbar. Ich benutze die Farben von Wilton, man braucht nur kleine Mengen, also kommt man damit auch lange aus. Am besten kann man mit Kunststoff- oder Silikonrollen arbeiten. Aber für die ersten Versuche reicht vermutlich auch Edelstahl. Man rollt auf Puderzucker oder Maisstärke aus.
      LG
      Nessa

  75. Testa Cristina Says:

    Wieviel Kg Fondant braucht man den für eine Torte mit dem Durchmesser 28c und mit 2-3 Böden hoch. Oder beziehungsweise um zwei-3 figuren zu Formen. ich kann mir das nicht bildlich vorstellen.

    1. cakesforfun Says:

      Für eine 28 cm Torte kommt man für das Eindecken mit einer Portion meines Fondantrezeptes aus. Dann bleibt auch noch etwas übrig zum Dekorieren. Allerdings bereite ich lieber zuviel als zu wenig Fondant vor, bzw. habe zumindest alle Zutaten für eine weitere Portion vor Ort. Bei den Figuren kommt es ja auf die Größe an. Aber ich würde sagen mit 1 1/2 Portionen meines Fondantrezeptes , sollte man die Torte überzogen und die Figuren modelliert bekommen. Ich würde also zu der doppelten Menge raten. Fondant kann man lange lagern. Außerdem rollt man als Anfänger das Fondant vielleicht auch noch nicht so dünn aus und braucht dementsprechend mehr.
      LG
      Nessa

  76. Kerstin Says:

    Hallo Vanessa,

    ich mal wieder! Wie kann ich Sterne u.s.w. an den Fondant befestigen? Zuckerguss, einfach etwas Wasser mit Puderzucker mischen?

    Lieben lieben Dank fuer Deinen Hilfe, wirklich toll das Du Dein Wissen mit uns teilst und allen so toll weiter hilfst. Bin echt total begeistert!

    Lieben Gruss und ein tolles Wochenende.

    Kerstin

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Kerstin,
      ich helfe gerne weiter.:)
      Also bei “flacher” Dekoration, wie den Sternen, Steifen usw., feuchtest du die Dekoteile einfach mit ein wenig Wasser an.
      Du brauchst aber wirklich nur ganz wenig. Wasser und Puderzucker, kann man für Dekoration benutzten, die z.B. steht. Allerdings sollte die Konsistenz dieses Klebers relativ pastenartig sein. Zuviel Wasser löst Fondant auf. Deshalb ist Royal Icing (aufgeschlagenes Eiweiß mit Puderzucker) die bessere Lösung. Aber wie gesagt, für deine Zwecke reicht ein feuchter Pinsel.
      Viel Erfolg
      Nessa

      1. Kerstin Says:

        Lieben lieben Dank Nessa, werde mich heute mal die erste Torte trauen, mal schauen wie ich mit den Materialen umgehen kann. Und im April kommt dann mein grosses Kunstwerk, hoffe es klappt alles so wie es mir vorstelle.

        Alles liebe, Kerstin

  77. Kerstin Says:

    …eine kleine Frage habe ich noch, wenn ich fuer Figuren ein neutrales Fondant nehme, mit welchen Farben kann ich es am besten einfaerben. Dann muss ich das teure gefaerbte Fondant kaufen….

    1. cakesforfun Says:

      Einfärben mußt du mit Lebensmittelpasten. Wie die aussehen, findest du unter “Arbeitswerkzeug und Zutaten”. Kann man online bestellen.

  78. Liz Says:

    Ihre Torten sehen wirklich fantastisch aus! Könnten Sie mir das Rezept für den Fondant ebenfalls schicken? Ich haben schon einmal ein Rezeot ausprobiert, aber es ist ganz schief gegangen. Er war ganz bröckelig, sodass ich ihn nicht verarbeiten konnte.

    1. cakesforfun Says:

      Hallo,
      das Rezept habe ich hier auf dem Blog schon veröffentlicht. Einfach mal unter “Seiten” schauen.
      LG
      Nessa

      1. Liz Says:

        Hallo! Das ist mir jetzt auch gerade aufgeffallen. Entschuldigung!

      2. cakesforfun Says:

        Kein Problem.:) Viel Erfolg damit. Wenn Sie noch Fragen habe, einfach melden.

  79. Michaela Says:

    Hallo,
    ich bin jetzt seit einer Stunde hier unterwegs und habe schon rote Augen, aber ich kann einfach nicht wegklicken… Die Deko ist absolut fantastisch und meine bisherigen Marzipanversuche dilettantisch =) Und ich bin begeistert, mit welcher Geduld Sie die Fragen auch mehrfach beantworten!
    Ich würde das mmf auch gerne ausprobieren, habe aber keine Mikrowelle. Geht das Schmelzen auch im Ofen/Wasserbad/Dampfgarer?
    LG
    Michaela

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Michaela,
      vielen Dank für Ihren lieben Kommentar.:)
      Ich habe mit anderen Formen des Schmelzens von Marshmallows keine Erfahrung. Ich denke Wasserbad hört sich ganz gut an.
      Allerdings ist die Mikrowelle sehr sinnvoll wenn man das Fondant zwischendurch mal wieder geschmeidig und
      weich bekommen muß. Ohne Mikrowelle muß man das Fondant gleich direkt verwenden. Vielleicht können Sie sich
      ja einfach mal eine Mikrowelle ausleihen um mal einen Probelauf zu starten. Oder noch besser, benutzen und
      bezuckern Sie einfach gleich eine fremde Küche.;) Bei den ersten Versuchen kann es nämlich ziemlich zuckerstaubig
      zugehen.
      Viel Erfolg und Spaß
      LG
      Nessa

  80. Vosman Gaby Says:

    Hallo,

    Bin gerade 2fache Patentante geworden. Jetzt wurde ich gefragt, ob ich zur Taufe den Kuchen backen kann, da ich mit fertigem Fondant schon verschieden Kuchen überzogen habe. Doch da ich jetzt was Spezielles herzaubern möchte, bin ich auf der Suche nach einer ausgefallenen Torte auf diese Seite gestoßen und bin total verzaubert. Die Torten sind wirklich mega!!! Super Kompliment! Doch vom fertigen Fondant war ich bis jetzt nicht so 100% überzeugt, da wäre selbstgemachter Fondant eine super Alternative. Jedoch habe ich kein Rezept. Wäre es auch möglich mir das Rezept zuzuschicken? Das wäre super von Ihnen da Sie das Rezept ja dauernd gefragt bekommen. Ausserdem möchte ich noch wissen, wie Sie das Fondant färben, mit flüssiger Lebensmittelfarbe oder Pulver? Und woher beziehen Sie die Farben?
    Herzlichen Dankeschön im voraus.
    Mit den freundlichsten Grüssen,
    Gaby

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Gaby,
      das Fondantrezept habe ich mittlerweile schon längst veröffentlicht. Sie finden es hier im Header auf jeder Seite.
      Eingefärbt wird Fondant mit Lebensmittelfarbpasten. Die bekommt man online, einfach mal googlen.
      LG
      Nessa

      1. Vosman Gaby Says:

        Super vielen Dank.

  81. Hanife Gül Says:

    Hallo,

    deine Seite ist echt der Hammer – ich kann mich einfach nicht satt sehen… :-)
    Ich würde zum 5. Geburtstag meines Sohnen eine Cars Kuchen für den Kindergarten, den er sich die ganze Zeit wünscht backen. Die auf deiner Seite finde ich sehr toll. Ich habe einige Fragen dazu. Du hast ja geschrieben, dass es ein Marmorkuchen ist – hast du da auch ein Rezept dafür – wegen Menge und so und die kann ja dann auch ganz normal mit Fondant überziehen?
    Wie hast du die Cars Figuren hinbekommen? Hast du dafür Cars-Ausstecher benutzt? Wenn ja wo kann ich die Figuren kaufen??Ich werde den Kuchen in einen ganz normalen runden Kuchenform Durchmesser 24 oder 28 backen reicht dann der Fondant zum überziehen oder muß ich die doppelte Menge dafür nehmen?? Eine letzte Frage noch. Könntest du mir bitte die Seiten, aus denen du deine Lebensmittelfarben und etc. beziehst per E-Mail durchgeben?? Die Antworten auf meine vielen Fragen kannst du mir ja auch gerne per E-Mail senden. Ich danke dir jetzt schon v. ganzen Herzen ….. :-)

    Liebe Grüsse

    Hani

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Hani,
      ich habe dir eine Mail geschrieben.
      LG
      Nessa

  82. Hanife Gül Says:

    Hallo Nessi,

    erstmal vielen Dank für deine super schnelle Antwort. Könntest du mir bitte noch verraten wie du eine Ganache und eine Buttercreme vorbereitest?Kannst du mir die Rezepte dafür mailen. Vielen Dank.

    Hani

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Hani,
      Buttercreme mache ich immer aus Pudding und Butter. Dazu kann man dann verschiedene Puddingsgeschmacksrichtungen verwenden. Wichtig ist allerdings, dass es sich dabei um Kochpudding handelt. Auf eine Portion Pudding kommen , 250g Butter. Der Pudding muß abkühlen, die Butter zimmerwarm werden. Wenn Pudding und Butter die gleiche Temperatur haben, wird der Pudding löffelweise unter die Butter geschlagen.
      Ganache wird grob gesagt aus gleichen Teilen Schokolade und Sahne gemacht. Es kommt immer etwas darauf an, was man für Schokolade benutzt. Die Schokolade wird in der Sahne geschmolzen, dann kaltgestellt und danach einfach wie Sahne aufgeschlagen.
      LG
      Nessa

      1. Denise Says:

        Hallo Nessa,
        bin super begeistert von deiner Winni puuh Torte bei Chefkoch, würde diese gerne für meine Cousine auch machen. Sie wird am 06.07.12 fünf Jahre und steht total auf Winni puuh. Könntest du mir vlt dein Rezept vom Fondant geben und ob du flüssige oder Pulver Lebensmittelfarbe genommen hast. Ich würde mich tierisch freuen.

        LG
        Denise

      2. cakesforfun Says:

        Hallo Denise,
        mein Fondantrezept findet du oben im Header. Ich benutze Lebensmittelfarbpasten von Wilton.
        LG
        Nessa

  83. Nadine Says:

    Hallo,
    auch ich bin heute auf diese geniale Seite gestoßen. ich backe für mein Leben gerne aber an sowas hab ich mich noch nicht rangetraut. Würden Sie mir bitte auch das Fondant Rezept und ausführliche Beschreibung schicken, zwecks ausrollen etc?! Wie bekommen Sie nur die wunderschönen Sneakers hin, wo kann man sowas erlernen?? HUT AB, klasse Leistung! weiter so!!!!

    Liebe Grüße!!!!

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Nadine,
      das Fondantrezept ist im Header bereits veröffentlicht.
      Für die Sneaker gibt es einen Schnittbogen, den ich Ihnen per Mail zuschicke.
      LG
      Nessa

  84. Nina Kollmann Says:

    Hallo!
    Wow die Torten sind der absolute Hammer, da weis ich gar nicht welche ich meiner Tochter zum Geburtstag machen soll :-))))
    Habe mal eine Versuchstorte gemacht und ist gar nicht so schlecht geworden.
    Nur leider sieht mein Fondant sehr matt aus und nicht wie auf deinen Bildern so schön glänzend.
    Könntest Du mir eventuell einen Tipp geben was ich falsch mache, habe nach Deinem MMF Rezept mit ca 750 Staubzucker und 300 Marshmellows probiert.
    Und vielleicht könntest Du mir auch das Rezept für die “Prinzessinnenschloss Torte” mailen.

    Danke im Voraus und schöne Grüße
    Nina

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Nina,
      über das Rezept für die Prinzessinnenschloss Torte findest du etwas in den Kommentaren zu der Torte.
      Was für Farben benutzt du zum Einfärben des Fondants? Vielleicht mußt du etwas mehr Fett benutzen, das intensiviert die Farben auch etwas.
      LG
      Nessa

      1. Nina Says:

        Hallo Nessa,
        Danke erst mal für die rasche Antwort.
        Ich habe flüssige Farben benutzt aber bereits Paste im Internet bestellt, am Fett könnte es auch liegen sehr viel habe ich nicht genommen.
        Mache den nächsten Versuch dann mit den Pasten und mehr Fett :-)

        Hast du eventuell auch Rezepte für Buttercremen mit verschiedenen Geschmacksrichtungen (zB Erdbeer oder Baileys), finde nur Rezepte mit Pudding da gibt es aber leider keinen mit Erdbeer.

        Danke
        Nina

      2. cakesforfun Says:

        Hallo Nina,
        ja, die flüssige Farbe ist niemals so intensiv wie die Pastenfarben. Da wirst du den Unterschied schnell feststellen.
        Ich mache meine Buttercreme auch mit Pudding. Es gibt auch Erdbeerpudding zu kaufen. Bei Baileysbuttercreme ersetze ich einfach die Hälfte der Milch mit Baileys. Dazu verwende ich einen Sahnepudding.
        LG
        Nessa

  85. Leonie Says:

    Hallo :)

    Ihre Torten sind einfach genial, sie sehen super aus und schmecken bestimmt auch so :)
    Ich muss für ein schulprojekt etwas in richtung “eat Art“ machen und habe mich für eine spezielle Torte entschieden leider habe ich kein rezept für den kuchen., denn es sollte schnell gehen und dann bräuchte ich auch noch ein fondant… können sie mir einen bestimmten Boden empfehlen und auch ein rezept für ein fondant
    LG

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Leonie,
      das Rezept für Fondant findet man oben im Header. Ich benutze oft das Schokoladenkuchenrezept für meine Böden. Man findet es unter “Rezepte”. Je nach Tortengröße muß man es verdoppeln, verdreifachen usw. . Wenn ich weiß, was Sie für eine Form benutzen möchten, kann ich Ihnen gerne sagen wieviel Teig Sie ungefähr brauchen werden.
      Viel Erfolg
      Nessa

  86. Sandra Says:

    huhu :-) ich hab ein kleines Problem mit der Lagerung meiner Torte. . . Ich wollte einen Barbie Kuchen machen mit Buttercreme, das problem dabei, ich will diese mit rosa MMF überziehen und es wird Sommer sein d.h. in der Wohnung werden dann ca 20-25° herschen. Wie lagere ich das dann? Ich hab noch nie einen Fondant Kuchen gemacht und somit hätte ich den Kuchen gerne Morgends oder am Vorabend schon fertig damit der Geburtstag nicht in stress ausartet :D In den Kühlschrank hab ich gelesen sollte man den Fondant nicht stellen, aber ich denke für die Buttercreme ist es sonst zu warm :-( Wie lagert man denn allgemein selbstgemachten MMF, luftdicht verpacken und dann?

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Sandra,
      generell würde ich Dir raten schon mal eine kleine Probetorte mit Fondant zu machen. Dann hast Du schon mal ein paar Erfahrungen sammeln können, und weniger Stress an dem wichtigen Tag. Fondant lagert man einfach luftdicht bei Zimmertemperatur. Wenn man es dann benutzt, legt man es für ein paar Sekunden in die Mikrowelle, damit es wieder weich und knetbar wird. Vielleicht muß man dann noch etwas Puderzucker oder Fett unterkneten.
      Ich lagere meine Torte in der Regel in einem kühlen trockenen Kellerraum. Mit dem Kühlschrank habe ich auch so meine Probleme. Meistens sind die Torten auch viel zu groß für den Kühlschrank. Außerdem sollen sie ja auch keine fremden Gerüche annehmen. Das bedeutet man braucht einen extra Kühlschrank, oder muß ihn eben vorher leeren. Dann muß der Kühlschrank auch ganz trocken sein, es darf also kein Schwitzwasser an der Rückwand sein. Die Torte beschlägt wenn man sie aus dem Kühlschrank nimmt, dann kann ein Ventilator sinnvoll sein um sie schnell zu “trocknen”. Ich stelle deshalb eigentlich nur angeschnittene Torten in den Kühlschrank. Das Fondant kann dann etwas feucht und wabbelig werden. Etwas bessere Ergebnisse erzielt man, wenn man die Torte vor dem Eindecken mit Fondant mit Ganache einstreicht. Diese enthält nicht soviel Feuchtigkeit wie Buttercreme.
      LG
      Nessa

      1. Sandra Says:

        Danke schonmal für die schnelle antwort. Ich hab es so gedacht das ich die torte folgender maßen mache: 2gugelhupf mit rührteig backen dann beide in scheiben schneiden, buttercreme dazwischen und stapeln. kann ich denn auch anstatt buttercreme nur “ganache” benutzen? also ich werde auf jeden fall in den nächsten tagen eine probe backen und dann mal ein foto hochladen. Im übrigen finde ich deine seite echt klasse hab mir bestimmt über 4stunden hier tips und tricks rausgesucht, damit der kuchen perfekt wird :D glg

      2. cakesforfun Says:

        Freut mich, dass dir mein Blog gefällt.:) Selbstverständlich kannst du auch nur mit Ganache füllen. Oder es gibt auch die Möglichkeit amerikanische Buttercreme zu machen, die besteht allerdings in der Basis aus einer Menge Puderzucker und Butter. Ich finde die persönlich viel zu süß.
        Viel Erfolg
        Nessa

  87. Sandra Says:

    huhu nessa, :D sorry wenn ich nochmal nachfrage, aber bin hier ziemlich viel in sämtlichen blogs unterwegs und habe gelesen das rollfondant doch in den kühlschran könnte, darf nur der marshmallow-fondant nicht in den kühlschrank? also eigentlich hatte ich auch an amerikanische buttercreme gedacht ist nur halt blöd wegen dem lagern… der kuchenteig soll ja eh schon pink werden, zum glück ist die farbe ohne geschmack ;-) könnte man evtl auch weiße schokolade pink färben mit paste oder geht das eher nach hinten los?achja muss man zum dekorieren blütenpaste machen oder reicht da auch der fondant aus wenn man den schnick schnack einen tag vorher herstellt (blüten oder ähnliches)? glg

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Sandra,
      es liegt nicht an dem Marshmallowfondant, sondern an der klassisischen Buttercreme aus Butter und Pudding. Die hat mehr Feuchtigkeit durch die Milch im Pudding als Buttercreme, die nur aus Butter und Puderzucker als Basis besteht.
      Schokolade kann man nur mit einer auf Öl basierenden Farbe färben, das geht mit den Pastenfarben nicht. Ich habe zu dem Thema gerade etwas über verschiedene Lebensmittelfarben geschrieben. Findest du in der Kategorie ” Die kleine Cake Schule” oder gerade aktuell auf der ersten Seite. Ich dekoriere hauptsächlich mit Fondant. Blütenpaste nehme ich nur für Blüten, die dann auch wirklich echt aussehen sollen. Die Deko würde ich auf jeden Fall so viel wie möglich vorbereiten.
      LG
      Nessa

  88. Vanessa Says:

    Hallo, ich möchte eine Schlumpftorte machen und bin auf deine Seite gestoßen. Wie bekomme ich die Figuren so hin? Kannst du mir das Rezept des Fondant schicken? Danke P.S. Deine Torten sind der Wahnsinn!

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Vanessa,
      die Figuren habe ich einfach aus Fondant modelliert. Sie sind mit Zahnstochern im Inneren stabilisiert. Das Fondantrezept findest du oben im Header.
      LG
      Nessa

  89. Kiki Says:

    Wahnsinn!!!!
    Unglaublich!!!
    Mit fehlen die worte. Mein sohn wird am 6.6 ein Jahr alt :) und er hat alles von winnie pooh und ich habe mich in ihre torte verliebt.
    Ich muss jetzt einfach richtig frech paat fragen stellen und sooooo sehr hoffen das sie mir antworten per email
    der überzug für die torte besteht komplett aus mmf?
    Wie färbe ich sie so knall farben ein? Eventuell mit link wo ich die farbe bestellen kann
    Färbe ich sie erst nach dem trocknen? Mit nem pinsel?
    Freue mich riesig auf antwort

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Kiki,
      ich habe Ihnen eine Mail geschrieben.
      LG
      Nessa

  90. Silvia Says:

    hallo,
    ihre Torten sind echt der Hammer!!! Ich bin auch eine leidenschaftliche Hobbybäckerin und möchte demnächst auch eine Hochzeitstorte anfertigen, deswegen wollte ich Sie fragen ob Sie mir ihr Fondant Rezept verraten würden :) Blütenpaste habe ich schon selbst hergestellt nur wird die sehr hart und deswegen weiss ich nicht ob man die dann noch essen kann. Kann man?

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Silvia,
      das Rezept für Fondant finden Sie im Header. Blütenpaste wird natürlich immer sehr hart. Essen kann man sie deshalb theoretisch trotzdem, wobei das eigentlich nicht gemacht wird. In vielen Fällen arbeitet man bei der Herstellung von Blüten ja auch mit Drähten, deshalb würde ich davon abraten die Blütendeko zu essen.
      LG
      Nessa

  91. Silvia Says:

    Hallo Nessa,
    vielen vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort. Nun hab ich noch eine vorerst letzte Frage, kann ich das Fondant auch mit einer Kitchenaid herstellen oder würdest du eher empfehlen es mit der Hand zu kneten?
    LG Silvia

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Silvia,
      ich mache das immer ohne Maschine, ist einfacher. Da müßte man alles vorher auch etwas einfetten sonst verklebt alles. Aber man kann das selbstverständlich machen.
      LG
      Nessa

  92. Steffi Says:

    Hallo,
    die Torten sehen wirklich toll aus.
    Würden Sie mir sagen woher ich dieses Fondant bekomme oder wie es selbst herstelle?

    Vielen Dank

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Steffi,
      schau mal in den Header, dort habe ich das Rezept zur Herstellung von Fondant veröffentlicht.
      LG
      Nessa

  93. Lisa Riess Says:

    Hallo,

    finde deine Torten extrem toll :D

    hab auch mal ne Frage: wieviel kg Fondant benötigt man für einen ganzen Kuchen zum überziehen (Kuchendruchmesser ca. 25 cm)?

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Lisa,
      für einen Kuchen in der Größe brauchst Du ca.1kg Fondant. Es kommt auch immer darauf an, wie hoch der Kuchen oder die Torte ist.
      LG
      Nessa

  94. vio Says:

    Hallo,

    Bin beim Ideensuchen auf diese Seite gekommen. Ich bin total begeistert und möchte mich an eine Torte für meine Schwester zu babyparty machen. Die Dekoration soll aus einem schnuller und ggf Fläche bestehen oder süße Schühchen.
    Torten an sich sich für mich kein Problem nur an eine so tolle Dekoration hab ich mich noch nicht ran getraut. Ich hab jetzt gelesen das fondant definitiv besser für die Deko ist. Könnten sie mir vielleicht das Rezept dafür zukommen lassen, ich möchte es zu gern mal ausprobieren.

    Liebe grüße

    Vio

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Vio,
      das Rezept befindet sich im Header.:)
      LG
      Nessa

  95. Sabine Says:

    Hallo,

    Kompliment für deine Seite…absoluter Wahnsinn und sehr hilfreich.

    Wenn es möglich wäre würde ich mich ebenso für das Rezept interessieren.

    lg Sabine

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Sabine,
      das Fondantrezept findest du im Header.
      LG
      Nessa

  96. Desiree` Says:

    Könnte ich auch bitte das Fondant Rezept haben? Ich habe schon öfters eine Torte gebacken aber noch nie eine eingepackt und so toll verziert!

    1. cakesforfun Says:

      Hallo Desiree,
      das Rezept ist im Header veröffentlicht.
      LG
      Nessa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 246 Followern an